Eames Chair

Damit Ihr Interieur einen skandinavischen Stil annimmt, reicht es nicht aus, nur ein paar weiße oder neutrale Möbelstücke mit Plaids zu verlegen, um den Trick zu vollenden. Viele Details sind zu berücksichtigen, damit Ihre gesamte Umgebung das Licht, die Leichtigkeit und die Wärme atmet, die von einem skandinavischen Interieur ausgehen muss. Der Design-Sessel nimmt einen großen Platz in den Gemeinschaftsräumen eines Hauses ein und kann an eine skandinavische Dekoration angepasst werden. Oftmals ist es ratsam, einen Sessel auf einem Gebrauchtmarkt zu finden, denn sein Chiné-Aspekt verleiht der gesamten Dekoration Charme und Authentizität. Offene Räume spielen auch bei der nördlichen Gestaltung eine wichtige Rolle, weshalb wesentliche Räume miteinander kommunizieren, ohne durch Wände oder Türen getrennt zu sein. Schiebetüren sind eine gute Lösung für diejenigen, die Türen haben wollen. Weitere wichtige Elemente des skandinavischen Stils sind die Leuchten. Die Zimmer im nordischen Stil sind mit verschiedenen Lampen ausgestattet, manchmal auch mit unterschiedlichen Stilen. Sie sind in allen Formen zu finden: Lampen, Aufhängungen, etc. Kurz gesagt, viele Lampen sind besser als eine große Aufhängung.

Denken Sie daran, dass das Wichtigste ist, möglichst viele neutrale Töne und natürliche Materialien zu verwenden. Textilien spielen auch bei der Einrichtung eines Zimmers eine wichtige Rolle, der skandinavische Stil bietet viel Platz für Textilien im Wohnzimmer, aber auch in den Schlafzimmern. Es hört sich nicht nach viel an, aber Textilien ermöglichen es, schnell und einfach von einem Dekor zum anderen zu wechseln, ohne zu viel Geld auszugeben. Mit farbigen oder grafischen Motiven bringen wir Intensität in den Raum. Es ist schön, viele Plaids, Teppiche, Kissen, etc. in das Design zu integrieren. Teppiche sind sehr wichtig, vor allem, wenn Ihre Kinder viel Zeit damit verbringen, auf dem Boden zu spielen. Die Kissen machen Design-Sessel weicher und machen sie so komfortabel wie warm. Bei Textilien sind Vorhänge ein Muss; alle Fenster haben sie in der Regel.

Textilien sind wichtig, weil sie das Gefühl einer warmen und weichen Umgebung verstärken. Darüber hinaus, mit ihnen in den Fenstern oder auf dem Boden reduziert Lärm und Echos, die Kathedrale Wirkung in den Häusern. Wie bei der Grundrissgestaltung, auf der der Eames Chair steht, können Sie Vorkehrungen treffen. Um den Boden für das Auge warm zu machen, ist es wichtig, die richtigen Materialien zu wählen. Anstelle von Fliesen sollten natürliche Materialien verwendet werden, die zur Erwärmung der Atmosphäre beitragen. Das geeignetste Material in diesen Fällen ist helles Holz, das lackiert und geölt werden kann. Kiefer ist das begehrteste Holz, weil es pflegeleicht und widerstandsfähig ist. Hier sind einige Ideen, die Ihnen helfen, Ihr Interieur im skandinavischen Stil zu entwerfen.